Aktuelles

Hier finden Sie alle Informationen zu aktuellen Terminen und Theaterstücken rund um das Theater nebenan e.V.

Wir trauern um Joschi Jelinek

"Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren." 

-Goethe-

 

Wir sind unendlich traurig. Unser Gründungsmitglied und langjähriger Vereinsvorsitzender Joschi Jelinek ist am 09.01.2021 nach schwerer Krankheit verstorben. 

 

Schon im Zuge der Gründung des Theaters nebenan vor 34 Jahren hat er eine entscheidende Rolle gespielt und über dreißig Jahre den Vereinsvorsitz innegehabt. Joschi ist durch seine Bühnenpräsenz in allen Stücken, durch seine Auftritte in allen Gremien, in denen unser Verein zu vertreten war und vor allem durch seine herzliche und unkomplizierte Art weit über Ahrbergens Grenzen hinaus bekannt geworden. Durch sein unbeschreibliches Engagement für die Interessen des Theaters hinterlässt er uns Dinge, die uns immer wieder an ihn erinnern werden. Seiner Initiative und Hartnäckigkeit ist es zu verdanken, dass wir in Ahrbergen ein Dorfgemeinschaftshaus bekommen haben, das mit viel Engagement umgebaut wurde. Joschi hat sich dabei nicht auf die Planung und Organisation beschränkt, sondern ist mit besonderem Fleiß an allen Stellen handwerklich und künstlerisch unermüdlich tätig gewesen.

 

Seine Kreativität stellte er in jedem Jahr aufs Neue unter Beweis, in dem er, zusammen mit seiner Frau Iris das Drehbuch zu der jeweils im Mai aufgeführten Komödie schrieb.

 

Wieviel Freude ihm das machte ist daran zu erkennen, dass er seinen Jahresurlaub dafür aufwendete. Er hat sich so intensiv in die Vereins- und Vorstandsarbeit eingebracht, dass in uns künftig immer wieder Erinnerungen an ihn und seinen unverkennbaren Stil aufkommen werden. Sein Interesse galt nicht nur dem Schauspiel, sondern allen facettenreichen Aufgaben bis hin zur Aufführung eines Stückes. Er legte besonderen Wert darauf, das Publikum zu unterhalten und den Zuschauern in jeder Hinsicht ein attraktives, kulturelles Angebot zu unterbreiten. In unzähligen Gesprächen hat Joschi zudem Nachwuchs für das Theater akquiriert und somit für den Bestand des Vereines gesorgt.

 

Wir verlieren mit Joschi nicht nur ein Vereins- und Vorstandsmitglied, sondern vor allem einen guten Freund, auf den man sich immer verlassen konnte.

 

Joschi wird uns sehr fehlen, wir werden ihn vermissen.

Wichtige Information

Wichtige Information

Wichtige Information

Wichtige Information

Liebe Theaterbesucher,

 

wie Sie auch den Nachrichten entnehmen können, lässt es die Pandemie nach wie vor nicht zu, ein Theaterstück aufzuführen, geschweige denn dafür zu proben.

Unser Sommerstück „Trau dich“ entfällt leider ganz dieses Jahr und das Jugendstück „Rapunzel“ ist vorerst auf das Wochenende 3.-5.7.2020 verschoben.

Die bereits gekauften Karten für „Trau dich“ können unter 05066-63298 für Rapunzel oder die Spätvorstellung König Drosselbart im November/Dezember eingetauscht werden.

Die Karten für Rapunzel behalten ihre Gültigkeit.

 

Bleiben Sie weiterhin gesund, munter und vor allem geduldig.

Bis bald!

Ihr Ensemble vom Theater nebenan